Sonntag, 9. März 2014

#Unboxing, #NikeFlyknitLunar2, #Runner'sWorldLesertest1 & #ErsterEindruck

Ich hatte mich bei Runner's World als Lesertester für die neuen Nike Flyknit Lunar 2 beworben und wurde ausgewählt. Vielen Dank nochmal an Runner's World und an Nike für die Schuhe und die schnelle Lieferung. 

Hier ein paar Unboxing Bilder:




Erster Eindruck:

Es fällt direkt auf, dass die Schuhe ziemlich leicht sind. Also Schuhe direkt auf die Küchenwaage gestellt und festgestellt, dass ein Schuh 297 g wiegt in Größe 47,5.
Im Vergleich dazu wiegt mein Brooks Cascadia 9 über 400 g. Also ist der Nike doch ein ganz schönes Stück leichter. Aber man darf Äpfel auch nicht mit Birnen vergleichen. 

Als nächstes fällt das weiche Obermaterial auf. Im hinteren Bereich ist das Material verstärkt, aber im vorderen Bereich ziemlich weich. Da stellt sich die Frage, ob der Schuh Stabilität bietet. Ansonsten wirkt der Flyknit eher minimalistisch. 

Neugierig habe ich den Schuh direkt angezogen und er fühlt sich gut an. Wegen des weichen Materials scheint sich der Schuh dem Fuss gut und schnell anzupassen. 

Freitag habe ich den Schuh erstmal im Alltag getragen. Morgens auf dem 1 km langem Weg zur Arbeit habe ich dann erstmal kalte Füsse bekommen. Ansonsten fühlte sich der Schuh toll an und ich bin gespannt auf den ersten Lauf. 

Mein Fazit soweit: 
Ein schöner, leichter Schuh für schnelle Läufe auf festen Wegen und Asphalt. Für Trails und ungemütlichere Wege wahrscheinlich weniger geeignet. 

Nachher wird die erste Runde gedreht. Ich bin gespannt. 

Keep on Running.